Artikel mit dem Tag "Gehirn"



Kleine Wissensdosis · 15. Oktober 2019
Das Gehirn besteht aus rund 100 Milliarden Nervenzellen (Neuronen), die mit ca. 100 Billionen oder 100tausend Milliarden (in Zahl 100.000.000.000.000) anderen Zellen, Kontakte pflegt.

Kleine Wissensdosis · 22. September 2019
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum der Mensch Brot, Obst, Fleisch, Gemüse, also unterschiedlichen Nahrung in Treibstoff umwandeln kann, ein Auto oder eine Maschine nur mit einem Typ Treibstoff (Benzin, Diesel, Strom) arbeiten kann?

Kleine Wissensdosis · 08. September 2019
Die rechte Hirnhälfte hat eine direktere Verbindung zu den tieferen Hirnarealen. Informationen fließen vom Körper zum rechten Kortex (Großhirn). Wegen dieses Entwicklungsverlaufs vermittelt uns die rechte Hirnhälfte einen direktes Gefühl des ganzen Körpers...

Kleine Wissensdosis · 25. August 2019
Bis vor 10 Jahre wusste man nichts oder sehr wenig über unsere „Darmflora“. Man ging davon aus, dass jeder Mensch eine ähnliche besitzt. Dieser Gedanke musste in den letzten Jahren völlig revidiert werden ...

Kleine Wissensdosis · 11. August 2019
Man kann ziemlich beweisen, dass das Herz auf Gefühlszustände reagiert. Mittlerweile belegen unzählige Untersuchungen, dass negative Gefühle – Zorn, Angst, Traurigkeit und selbst alltägliche Sorgen, starke Pulsschwankungen auslösen.

Kleine Wissensdosis · 28. Juli 2019
Die Achtsamkeitspraxis hat ihre Wurzeln im Buddhismus, hat also schon eine lange Tradition. Vielleicht sind Ihnen schon die langen Ohrläppchen auf machen Buddhastatuen oder Abbildungen aufgefallen.

Gute Gefühle · 03. Juni 2019
Mehr und mehr werden Gefühle zur Ware. Für unser Gehirn macht nur einen Sinn etwas zu kaufen, wenn damit innere Wünsche oder Sehnsüchte erfüllt werden. Gefühle sind die Köder, die benützt werden um (bedürftigen) Menschen das Geld aus den Taschen zu locken. Problematisch dabei ist jedoch, dass es uns immer schwerer fällt zu unterscheiden, welche Gefühle uns als „Kaufköder“ eingepflanzt werden– und welche die eigenen sind.

Gute Gefühle · 03. Juni 2019
Die Industrielogik dahinter ist recht simpel: „Emotionen verschenken". Am besten von Ostern und Weihnachten über den Valentinstag. Doch was wäre, wenn es eine Studie gäbe, die Aufzeichnungen eines ganzen Lebens machen würde. Beginnend vom Teenageralter bis hin zum Greisenalter, um dabei zu sehen, „Was Menschen wirklich glücklich und gesund macht“.

Gedanken, Gehirn · 21. März 2019
Die rechte Hirnhälfte vermittelt uns ein direktes Gefühl vom ganzen Körpers, seinen Emotionen, wie den Eindrücken und Erfahrungen, die schließlich unser autobiografisches Gedächtnis bilden. Ein beeindruckendes Beispiel dafür liefert die Neurowissenschaftlerin Jill Bolte Taylor, die auf ihrer linken Hirnhälfte einen Schlaganfall erlitt und darüber in ihrem Buch „mit einem Schlag“ berichtet.

03. August 2018
„Ich fühle, also bin ich....." Nach diesen Worten von A. Damasio (Uni. of Southern California) dem führenden Bewusstseins- und Emotionsforscher der Welt sind Emotionen (emotions) chemische und neuronale Reaktionen im Gehirn die einzig und allein dazu da sind, um günstige Umstände für unser Überleben zu schaffen.

Mehr anzeigen