Gute Gefühle

Gute Gefühle · 27. August 2018
Der zur Zeit bedeutendste Emotionsforscher A. Damasio sagt: „Gefühle brauchen den Körper als ihr Theater und helfen uns damit, im Leben zu agieren“. Der Körper informiert uns sowohl über äußere wie auch innere Ereignisse und hat dabei gewiss keinen Grund, sich selbst zu belügen, im Gegenteil, diese Mechanismen sind über-lebens-wichtig.

Gute Gefühle · 03. August 2018
„Ich fühle, also bin ich....." Nach diesen Worten von A. Damasio (Uni. of Southern California) dem führenden Bewusstseins- und Emotionsforscher der Welt sind Emotionen (emotions) chemische und neuronale Reaktionen im Gehirn die einzig und allein dazu da sind, um günstige Umstände für unser Überleben zu schaffen.

Gute Gefühle · 12. Juli 2018
Experimente zeigen, dass wir unter dem Einfluss positiver Gefühle, wacher, aufmerksamer und als Folge auch klüger handeln. Sie vermindern Stress, steigern die innere Widerstandskraft (Resilienz) und fördern die Gesundheit. Doch wo entstehen sie? ..... und wie gehen wir richtig damit um?

Gute Gefühle · 02. Mai 2016
Die Drogenfabrik im Kopf Im Gegensatz zu negativen, beschleunigen positive Empfindungen die Prozesse im Denken und fördern Kreativität. Die Hirnforschung entdeckt gerade, dass das, was uns emotional anspricht, ein viel breiteres Nervenzellen-Netzwerk integriert und einbindet als bisher angenommen; es "gelangt nicht nur ins Wissenssystem sondern auch ins episodische Gedächtnis".