gesundes Bewusst-Sein

gesundes Bewusst-Sein · 25. September 2019
Dieses Buch ist die Sauerstoffmaske für alle Arbeitnehmer und für ihre Chefs. So wichtig artgerechte Tierhaltung ist – artgerechte Menschenhaltung ist wichtiger. Wenn Sie sich für die Tiere einsetzen, aber wegen Burn-out zusammenbrechen bzw. vor Kummer, Stress oder Mobbing einen Herzinfarkt bekommen, können Sie auch den Tieren nicht helfen. Deshalb sorgen Sie bitte zuerst dafür, dass es Ihnen gut geht

gesundes Bewusst-Sein · 24. September 2019
"Wir erreichen Ziele nicht durch Kampf, sondern durch Beziehung, die - über gemeinsames Wachstum - besondere Ergebnisse ermöglichen. Beziehung ist der Schlüssel für Erfolg". Mit Business Reframing wird eine Zukunft von Menschen erschaffen, die sich einbringen, mitdenken und mitgestalten. Sie entwickeln Lösungen, um über sich hinauszuwachsen und bilden Gemeinschaften, denen sie verbunden sind.

gesundes Bewusst-Sein · 06. September 2019
Wenn wir aufhören, die Ursachen für unsere Sorgen, Ängste und Probleme bei Anderen oder irgendwo sonst zu suchen und die Umstände selbst in die Hand nehmen, begeben wir uns auf den Weg ins SELBST-BEWUSST-SEIN. Weit mehr als 70% des alltäglichen Verhaltens erfolgen nahezu unbewusst und es zeigt sich, dass Menschen mit den Werkzeugen der Achtsamkeit, sehr schnell an SELBST-BESTIMMUNG gewinnen.

gesundes Bewusst-Sein · 04. August 2019
Wer kennt ihn nicht? Den „inneren Kritiker ... oder Saboteur?“ der uns mit - oft zermürbenden - Kommentaren begleitet. Jeder hat dabei seine eigenen Reizthemen. Kurz gesagt: unser Gehirn produziert ständig Geschichten rund um unser Verhalten. Oftmals belasten uns diese Geschichten, doch wenn wir lernen, diese Botschaften richtig zu deuten, ändert sich alles.

gesundes Bewusst-Sein · 22. Februar 2019
Subjektivität ist nicht materiell, sondern hat damit zu tun, sondern hat damit zu tun, wie unser Gehirn den Strom an Ereignissen oder Bildern, die auf uns zukommen, in Bezug auf unsere Erfahrungen „färbt“ oder ordnet. Alles hängt also an der Weiterverarbeitung dieser Bilder, indem wir sie mit unseren individuellen Gefühlen – aus der persönlichen Vergangenheit - einfärben.

gesundes Bewusst-Sein · 19. Januar 2019
Ein reicher Kaufmann, lebte mit seiner Frau und seinem noch jungen Sohn in einem prunkvollem Haus in der Stadt. Eines Tages dachte er, es wäre klug seinen Sohn frühzeitig auf sein zukünftiges Kaufmannsleben vorzubereiten und ihm zu vermitteln, was „am oder reich“ bedeutet.

gesundes Bewusst-Sein · 13. November 2018
Erst seit kurzem weiß man, dass das Herz ein eigenes Netzwerk von ungefähr 40.000 Neuronen besitzt, wie ein „kleines Gehirn“. Es kann selbst Dinge wahrnehmen und empfinden und in gewisser Weise, auch eigene Erinnerungen bilden.

gesundes Bewusst-Sein · 25. August 2018
Unter der Entwicklung von Stress reagiert der präfrontale Kortex nicht mehr und verliert seine Fähigkeit, das Verhalten zu steuern. Das emotionale (limbische) System übernimmt von einem Augenblick auf den anderen die Kontrolle über sämtliche Körperfunktionen. (Herzschlag, Puls, Magen, Beine, Hände, Schweiß etc.)

gesundes Bewusst-Sein · 22. Juli 2018
„Was mein Kopf denken und mein Herz glauben kann, das kann ich auch erreichen“ (Muhammad Ali) Ein legandärer Satz, doch hat er auch etwas mit der Wirklichkeit zu tun?