VortragsAbend - 30.Oktober 2020

Resilienz - die Fähigkeit zu innerer Ruhe und Kraft


Vortrag 2

Dat.: 30.Oktober 2020

Zeit:  19:30 - 20:30 

Ort:   ForumKLOSTER /Gleisdorf

Saal: Martin

 

Eintritt frei

 

Jetzt Plätze reservieren


Für alle, die nicht nur suchen, sondern finden wollen.


Stress scheint nicht nur in aller Munde, sondern aus unserem Alltagsleben kaum noch wegzudenken. Immer wieder müssen wir dem Druck kleinerer oder größerer Sorgen standhalten und damit umgehen. Sei es ein Verlust des Arbeitsplatzes, ein plötzlicher Unfall oder eine unangenehme Diagnose. Was unser Nervensystem braucht, ist das Signal und Gefühl von innerer Stabilität und Sicherheit und nicht „nur“ Entspannung. Resilienz kann uns genau durch diese Höhen und Tiefen tragen, wenn wir die – in uns von Natur aus gegebene – Anlage nützen. 

 

Wie gut sich diese Anlage im Zuge unserer Reifung entwickelt hat, hängt von den Verhaltensregeln und -muster, die wir im Laufe unseres Lebens erlernt haben, ab. Resilienz hat etwas, was mit den „neuronalen Verbindungen“ unseres Gehirns zu tun oder anders gesagt mit der Denk- und Handlungsweise, mit der wir in bestimmten Situationen reagieren. 

 

Der Neurowissenschaftler Richard Davidson drückt es folgendermaßen aus: „Aufbauend auf allem, was wir in der Neurowissenschaft über das Gehirn wissen, ist Resilienz, sprich die Fähigkeit im Umgang mit Veränderung nicht nur möglich, sondern eher die Regel, denn die Ausnahme. Es gibt kein Leben ohne Veränderung, das gilt für positive, wie ebenso negative Ereignisse. Es geht wirklich darum, welche Einflüsse wir letztendlich für unsere Strategie oder unser Gehirn wählen.“

 

„Use it or loos it“, sagt die Hirnforschung, denn unser Gehirn verändert und „verdrahtet“ sich ständig neu, abhängig davon, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten und diese können wir selbst bestimmen. 

 

Aus dem Inhalt

Anleitung zum Unglücklich sein, eine Alltagsszene

von Paradigmen, Glaubensmustern und anderen Denkfallen

Kopf an Kopf Rennen – schnell aber mit wenig Entwicklungspotenzial

Wie Körper, Geist und Psyche auf Stress reagieren

Somatische, emotionale und wahrnehmende Resilienz

Kluge Entscheidungen erkennen und treffen

unsere Kraft und Balance wiederfinden


Wir bitten Ihr Interesse an der Teilnahme vorzumerken,

um ein - Corona-Regelungen entsprechendes - Platzangebot zu gewährleisten.


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Dat.: 30.Okt. 2020

Zeit:  19:30-20:30 

Dauer: ca. 1 Std.

Ort:   ForumKloster/Gleisdorf 

Saal: Martin


Referent 


Dietmar Schrey

ist systemischer Pädagoge und seit 20 Jahren als Vortragender und Trainer, für das Business Reframing Institut im dt. Sprachraum (Ö,D,CH) tätig. 2012 startete er gemeinsam mit dem "Verein für Humor und positive Lebensgefühle" Info-Abende, Vorträge und Workshops im Bereich "Lebensfreude“ und mentale Gesundheitsförderung (BGF) 

Berufsweg und Bildungsplätze

Systemische Pädagogik / Dipl.päd. / Universität Klagenfurt 

Business Reframing Insitut / Referent, Trainer / Karlsruhe

Clownakademie und -schule Tamala / Humor Master / Konstanz

Group Austria /Trainer für Erwachsenenbildung / Wien

Akademie für Bewusstseinsbildung u. syst. Aufstellung / Falk, München


und wie war's ? . . . . . . Teilnehmerstimmen zu Events